Ölheizzentrale ID 2000

Art-Nr. 1430001250
25.585,00 € inkl. MwSt.

Nettopreis anzeigen

zzgl. Versand Versandkostenrechner
Lieferstatus: Zur Zeit nicht vorrätig
Ölheizzentrale ID 2000

Der ID 2000 wurde mit einem separaten Gebläse-Ölbrenner betrieben und eignet sich zur Aufstellung im Freien – kältesicher einsetzbar für Umgebungstemperaturen bis -20 °C.

In puncto Hitze einsame Spitze: Unser Nonplusultra für mobile Großbeheizungseinsätze auch unter materialzehrenden Bedingungen im harten Vermieteinsatz.

Was ihre Dimensionen bereits andeuten, beweist diese Heizzentrale im Praxiseinsatz mit Bravour: Mobile Beheizung ohne Kompromisse auf unvergleichlich eindrucksvolle Art. An der ID 2000 ist einfach alles superlativ:

Die extrem robuste, rostfreie Edelstahlkonstruktion, der Marken-Brenner mit hohem 92-%-Wirkungsgrad bei 345 kW Heizleistung, beeindruckende 1.000 Pa Pressung für die Warmluftverteilung auch über sehr weit verzweigte Luft­schlauchdistanzen, die komfortablen Regelungsoptionen zur vollautomatischen Langzeitbeheizung, die service­freundliche und fremdzugriffsgesicherte Schließpaneel-Bauart und viele weitere langlebige Qualitätskomponenten.

Deshalb bietet Ihnen die ID 2000 beste Voraussetzungen bei allen temporären und großvolumigen Beheizungs­anforde­rungen, zum Beispiel für Notbeheizungen von Industrie- oder Wohngebäuden bei Heizungsausfall, zur Baubeheizung bei Neubau, Umbau oder Renovierung und zur Temperierung großer Hallen oder Veranstaltungszelte.

Die Einstrangzuleitung mit automatischer Entlüftung gewähr­leistet dabei einen zuverlässigen, störungsfreien Dauer­betrieb der kältesicher für Umgebungstemperaturen bis -20 °C einsetzbaren ID 2000.

Serienmäßig wird diese Heizzentrale mit einem separaten Gebläse-Ölbrenner betrieben und verfügt nicht nur über eine leistungsstarke Brennstoffvorwärmung sowie einen vor Witterungseinflüssen geschütztem Heizölfilter, sondern darüber hinaus selbstverständlich über alle Ausstattungs­merkmale, die Sie von einer Heizzentrale dieser Spitzenklasse erwarten dürfen – hohe Mobilität dank Gabelstaplertaschen und Kranhebeösen inklusive.

Hier einige Praxisvorteile im Überblick:

  • Einstrangsystem mit automatischer Entlüftung
  • Großvolumige 300 W-Brennstoffvorwärmung
  • Fotozellen-Flammenüberwachung, Hochleistungs-Wärmetauscher
  • Hochdruck-Radialgebläse für lange Schlauchdistanzen
  • Geschützt eingebauter Schaltkasten mit Betriebsstundenzähler


Hier einige technische Daten des ID 2000:

  • Luftmenge: 25.100 m³/h
  • Luftdruck max.: 300 Pa
  • Nennwärmebelastung: 375 kW
  • Nennwärmeleistung: 345 kW (296.647 kcal)
  • Temperaturerhöhung* ∆T: 55 °C
  • Anschlussspannung: 400 V / 50 Hz
  • Stromaufnahme: 29,5 A
  • Stromanschluss: 32 A CEE-Steckdose, 5-polig
  • Ausblaskonus ø: 3 x 500 mm
  • Schornsteinanschluß: 300 mm
  • Thermostatanschluß: Serie
  • Schallpegel: 75 dB(A)
  • Länge: 3.900 mm
  • Breite: 1.200 mm
  • Höhe: 2.010 mm
  • Gewicht: 1.050 kg


*ΔT kennzeichnet die Temperaturerhöhung. Die Auslasslufttemperatur errechnet sich aus ΔT + Umgebungslufttemperatur.
Beispielrechnung für Ölheizzentrale ID 2000 bei einer Umgebungstemperatur von 20 °C: ΔT (55) + 20 = 75.Die Auslasslufttemperatur beträgt bei diesem Beispiel also 75 °C.
 

Produktinfo:

+49 2452 962-450

Mo. – Do.: 8:00 – 17:30 Uhr

Fr.: 8:00 – 17:00 Uhr

E-Mail:

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Adresse:

Grebbener Straße 3

D-52525 Heinsberg

Trotec Newsletter

Der direkte Draht zu unseren
Kunden ist uns wichtig!

Jetzt anmelden